Reiserücktrittsversicherung

Um die für Ferienhäuser üblichen hohen Stornogebühren durch Reiserücktritt (z.B. bei Krankheit) zu vermeiden, ist der Abschluß einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung bzw. eines Komplettschutzpakets unbedingt zu empfehlen.

tl_files/finca/imgs/hansemerkur.png

Reise-Rücktrittskosten-Versicherung Kosten
bis € 1.500,- € 48,00
bis € 2.000,- € 59,00
bis € 2.500,- € 79,00
bis € 3.000,- € 99,00
bis € 10.000,- 4,0 %
bis € 15.000,- 4,1 %
bis € 20.000,- 4,4 %

Versicherungsdauer:

vom Abschluss der Versicherung bis zum Reiseantritt

Vertragsabschluss:

Abschließbar sofort bei Buchung, jedoch spätestens bis 30 Tage vor Reiseantritt. Liegen zwischen Reisebuchung und Reiseantritt weniger als 30 Tage, muss der Abschluss innerhalb von 3 Werktagen nach Reisebuchung erfolgen.

Leistungsumfang:

  • Ersatz der vertraglich geschuldeten Stornokosten bei Nichtantritt der Reise
  • Ersatz der Mehrkosten einer verspäteten Hinreise

versicherte Risiken:

  • Tod, schwerer Unfall, Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit oder unerwartet schwere Erkrankung der versicherten Person oder einer Risikoperson
  • Schaden am Eigentum infolge Elementarereignis, Feuer oder vorsätzliche Straftat eines Dritten
  • der Verlust des Arbeitsplatzes und Arbeitslosigkeit der versicherten Person auf Grund einer unerwarteten betriebsbedingten Kündigung des Arbeitsverhältnisses durch den Arbeitgeber sowie die Wiedereinstellung nach Arbeitslosigkeit
  • unvorhergesehener Wechsel des Arbeitgebers
  • Wiederholung von nicht bestandenen Prüfungen einer versicherten Person in der versicherten Reisezeit

Selbstbehalt

Kein Selbstbehalt! Einzige Ausnahme: Ambulant behandelte Erkrankung. In diesem Fall beträgt der Selbstbehalt 20% des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 25,– EUR je versicherte Person.

Komplett-Schutz

Komplettschutz Kosten
bis € 1.500,- € 59,00
bis € 2.000,- € 85,00
bis € 2.500,- € 106,00
bis € 3.000,- € 138,00
bis € 10.000,- 5,1 %
bis € 15.000,- 5,3 %
bis € 20.000,- 5,8 %

Versicherungsdauer:

bis zu 31 Tage

Höchstaufnahmealter:

unbegrenzt

Geltungsbereich

Europa

Vertragsabschluss:

Abschließbar sofort bei Buchung, jedoch spätestens bis 30 Tage vor Reiseantritt. Liegen zwischen Reisebuchung und Reiseantritt weniger als 30 Tage, muss der Abschluss innerhalb von 3 Werktagen nach Reisebuchung erfolgen.

Leistungsumfang:

Reise-Rücktrittskosten-Versicherung

  • Ersatz der vertraglich geschuldeten Stornokosten bei Nichtantritt der Reise
  • Ersatz der Mehrkosten einer verspäteten Hinreise

Urlaubsgarantie:

  • Ersatz des gesamten Reisepreises bei Abbruch der Reise in der ersten Urlaubswoche aus versichertem Grund, bei späterem Abbruch der Reise Ersatz der nicht in Anspruch genommenen Reiseleistungen
  • Bei Unterbrechung der Reise aus versichertem Grund erfolgt eine Erstattung der nicht in Anspruch genommenen Reiseleistungen
  • Erstattung der Mehrkosten des verlängerten Aufenthalts und der Rückreise bis EUR 5.000,-, wenn die Reise wegen Elementarereignissen (Lawinen, Überschwemmungen etc) nicht planmäßig beendet werden kann

versicherte Risiken:

  • Tod, schwerer Unfall, Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit oder unerwartet schwere Erkrankung der versicherten Person oder einer Risikoperson
  • Schaden am Eigentum infolge Elementarereignis, Feuer oder vorsätzliche Straftat eines Dritten
  • der Verlust des Arbeitsplatzes und Arbeitslosigkeit der versicherten Person auf Grund einer unerwarteten betriebsbedingten Kündigung des Arbeitsverhältnisses durch den Arbeitgeber sowie die Wiedereinstellung nach Arbeitslosigkeit
  • unvorhergesehener Wechsel des Arbeitgebers
  • Wiederholung von nicht bestandenen Prüfungen einer versicherten Person in der versicherten Reisezeit

Selbstbehalt:

Kein Selbstbehalt! Einzige Ausnahme: Ambulant behandelte Erkrankung. In diesem Fall beträgt der Selbstbehalt 20% des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 25,– EUR je versicherte Person.

Reisegepäck-Versicherung:

Versicherungssummen:

  • für Einzelpersonen 2.000,- EUR
  • kein Selbstbehalt

Reise-Haftpflichtversicherung:

Versicherungssumme:

  • Personen- und Sachschäden bis zu 1 Mio. EUR