Bodega Jaume Mesquida

Auf diesem Weingut geht die Familientradtion bis ins Jahre 1945 zurück, damals gründete Jaume Mesquida die Kellerei. Heute wird sie stolz von seinen Urenkeln und somit der bereits 6. Generation weitergeführt.

Jaume ist inselweit als Vater des ersten Schaumweines bekannt. Seine Urenkelin Barbara brachte neuen Schwung in die Bodega, indem sie anfing, Wein und Kunst zu verbinden. Als Besucher können sie schnell feststellen, dass hier die Geräte nicht einfach nur ihre Funktion erfüllen, sondern auch topstylisch sind und die Bodega zu einem wunderschönen Anblick machen. Die Liebe zur Kunst geht aber noch weiter, denn jedes Jahr vor Weihnachten können Nachwuchskünstler ihre Kunst unter Beweis stellen und Holzkisten bemalen, in welcher dann die Weine verkauft werden.

Die Familie legt zudem sehr viel Wert auf Gleichberechtigung der Menschen, somit wurde die ganze Bodega Behindertengerecht gestaltet, die Etiketten mit der Blindenschrift Braille versehen sowie spezielle „Agrorouten“ für Sehbehinderte angeboten. Diese soziale Ader kann sicher damit in Verbindung gebracht werden, dass ein Unfall Jaume Mesquida Oliver an den Rollstuhl fesselte.

Cabernet Sauvignon

Farbe:
Intensive rote Farbe mit funkelnden dunkelvioletten Reflexen
Nase:
Komplex, Waldfrüchte wie Brombeere und Gewürze wie süsser Pfeffer, leichte Vanille- und Kokosnuss-Aromen
Geschmack:
Im Mund sehr angenehme Tannine und geschmeidiger Abgang. Ein Wein, der zweifellos gut reifen wird
Traubensorte:
Cabernet Sauvignon
Ausbau:
12 Monate in ungarischen, amerikanischen und französischen Barrique

Chardonnay Barbara

Farbe:
Helles Gelb mit klaren, grünen Reflexen
Nase:
Ganz klarer Aprikose- und grüner Apfelduft
Geschmack:
Auch im Gaumen lebt dieser Wein von erfrischender Säure, fruchtigen Tönen, einer kräftigen Alkoholstruktur und einen langen Abgang
Traubensorte:
Chardonnay
Ausbau:
Mindestens 3 Monate in französischen Allier-Barrique

Negre

Farbe:
Tiefes Rubinrot, sehr gut gedeckt
Nase:
Anklänge von schwarzen Johannis- und Brombeeren, zarte Tannine, ausgewogenes Säurespiel, Sekundäraromen wie Zimt und Vanille
Geschmack:
Wohl strukturiert mit deutlich wahrnehmbarer Adstringenz, gutes Potential
Traubensorte:
Callet, Manto-Negro, Carbernet und Syrah
Ausbau:
Als Jungwein vergoren, anschliessend 6 Monate im Barrique (Semiciranza)

Syrah Selection Privada

Farbe:
Sehr intensives, dichtes Kirschrot
Nase:
Vollständig erhaltene Sortenmerkmale wie Brombeere, gepaart mit Aromen wie Fenchel, Minze und Thymian
Geschmack:
Komplex und sinnlich, mit kraftvollem und langem Abgang
Traubensorte:
Syrah
Ausbau:
12 Monate in amerikanischen und französischen Barrique

Jaume Mesquida de Mallorca, SA
Carrer Vielta 7
07260 Porreres

Tel 0034 971 647 106
www.jaume-mesquida.de

Öffnungszeiten: Mo-Fr: 08.00-19.00 Uhr, Sa: 09.00-13.00 Uhr

 

der Mallorquiner

merken

Zusatzinformationen

Adresse

Carrer Vielta 7 07260 Porreres

Weitere, interessante Orte in der Nähe

Aktuelle Angebote und Neuheiten finden Sie auch hier:

Reisezeitraum eingeben

Hinweis: Die genannten Preise sind abhängig von Reisezeitraum und Personenanzahl. 
Wenn Sie Ihre Reisedaten (Reisezeitraum und -teilnehmer) eingeben, erhalten Sie eine Auswahl verfügbarer Objekte mit exakten Preisen!